Flag icon GB - Your guide to Torsby Municipality
Flag icon DE - Torsby auf Deutsch
Flag icon NL - Torsby in het Nederlands
Logotyp, text torsby.se
Logotyp, vapensköld
  • Torsby auf Deutsch

Schwedisch lernen

Die Gemeinde bietet schwedischen Unterricht an für alle Einwohner, die noch kein Schwedisch sprechen.

Die Ausbildung beginnt mit Schwedisch für Immigranten (SFI) und kann durch Fortgeschrittenenkurse vervollständigt werden. Die Teilnahme ist kostenlos.

Sprachunterricht in drei Stufen

Schwedischunterricht gibt es auf drei verschiedenen Niveaus:

  • SFI, oder Schwedisch für Einwanderer
  • Schwedisch auf Grundschulniveau (SAS "grundläggande svenska")
  • Schwedisch auf dem Niveau der Sekundarstufe II (SAS "gymnasiesvenska")

SFI – Schwedisch für Einwanderer

SFI ist eine sprachliche Grundausbildung für Erwachsene. Es wird auf vier aufeinander aufbauenden Ebenen angeboten, abhängig von Ihren Vorkenntnissen der schwedischen Sprache und je nach Ihrer Schulbildung in Ihrem Herkunftsland.

  • A: Für diejenigen, die in ihrer eigenen Muttersprache nicht Lesen oder Schreiben können.
  • B: Für diejenigen, die in ihrer eigenen Muttersprache Lesen oder Schreiben können, jedoch keine Vorkenntnisse der schwedischen Sprache besitzen.
  • C: Die nächste Stufe für diejenigen, die Stufe B beendet haben.
  • D: Die vierte Stufe, die den grundlegenden Schwedischunterricht abschließt.

Der Sprachunterricht wird an Ihren eigenen Ausbildungshintergrund, Kompetenzen und Ziele angepasst. Wir unterscheiden drei Lernpfade, von denen der erste sich an Menschen mit geringer Schulbildung in ihrem Herkunftsland richtet und der dritte Pfad an Personen mit Studienerfahrung.

Wir empfehlen Ihnen das SFI-Training bis Stufe D durchzuführen, wenn Sie in Schweden verstehen und verstanden werden wollen.

SAS – Schwedisch als Zweitsprache, Fortgeschrittenenkurse

Wenn Sie den Test in SFI Ebene D bestanden haben, können Sie weiter auf dem Niveau der Primar- und Sekundarstufe II Schwedisch als Zweitsprache studieren.

  • SAS “grundläggande svenska” entspricht dem Sprachniveau, das schwedische Kinder haben, wenn sie die Grundschule im Alter von etwa 15 Jahren verlassen (1 Jahr).
  • SAS “gymnasiesvenska” entspricht dem Sprachniveau von Abiturienten im Alter von etwa 19 Jahren (1-3 Jahre).

Der Kurs in Schwedisch als Zweitsprache (Grundschulniveau) dauert etwa ein Jahr (Teilzeit). Die Sekundarstufe I besteht aus drei jeweils einjährigen Lehrveranstaltungen, SAS 1, 2 und 3. SAS 3 ist obligatorisch, wenn Sie an einer Universität in Schweden zugelassen werden möchten. Wenn Sie SAS 3 abschließen, können Sie sich gut formulieren und formal informieren.

Die Zeit, die es braucht um alle Schwedischkurse abzuschließen, ist sehr abhängig von Ihren eigenen Ambitionen und Lebensumständen. Sie können schnell oder langsamer vorankommen - wählen Sie Ihr eigenes Tempo in Absprache mit Ihren Lehrern.

Wie bewerbe ich mich?

Um teilzunehmen, müssen Sie

  • im Kreis Torsby gemeldet sein,
  • eine permanente PersonennummerExternes Link, wird in neuem Fenster geöffnet haben,
  • eine permanente Aufenthaltserlaubnis (PUT) besitzen.

Melden Sie sich für den schwedischen Sprachunterricht an, indem Sie einen Termin mit Mikael Bodén vereinbaren: Tel. +46 560 163 11 oder mikael.boden@torsby.se.

Alle Sprachkurse werden im Gymnasium in Torsby, der Stjerneskolan abgehalten.

Adresse: Stjerneskolan, Fabriksgatan 3Externes Link, Torsby.

Ansvarig för sidans information är Helena Westh
Sidan uppdaterades den 1 November 2016 av Justine Smithuis